Die wachsende Bremsenpopulation in Europa und die günstigste Bremsenfalle in Europa!

 

 

 

  

Die neuen Europäischen Pestizid-Regeln, sorgen für eine wachsende Bremsenpopulation.

Das Bremsenweibchen legt nämlich nach dem blutsaugen Tausende Eier auf/in Gräben oder Äckern. Die Bremsenlarven werden selbst den ganzen Winter im Boden überleben und nicht durch das Gift sterben. Deshalb und wegen der milden Winter wird es in den kommenden Sommern mehr und mehr Bremsenplagen geben. Lesen Sie mehr über den erwartenden Wachstum

 

Vorgehensweise bei Plagen und Ärger durch Bremsen, Pferdefliegen und Dasselfliegen

Es gibt viele Dinge, mit denen  Sie arbeiten können, wenn es um Plagen von Bremsen (Pferdefliegen) im Volksmund auch Dasselfliege oder Blinde genannt geht. Oft ist es so das sich die meisten Bremsen einer Plage an einem Ort aufhalten, mit viel Vegetation, Schutz und wenn sich dort für das jagende Bremsenweibchen Beute befindet. Die Beute der Pferdefliege bestehen hauptsächlich aus Pferden, Rindern aber sie fliegt auch für ihr Blut zunehmend in Richtung Wohnwelt  und dann sind Sie an der Reihe in Ihrem Garten oder auf dem Campingplatz. Mit einer Bremsenfalle können Sie ganz einfach die Insekten fangen und mit dieser Methode die Plage anpacken.

 

Es gibt verschiedene Marken von Bremsenfallen um Bremsen zu fangen so wie:

 

Hier finden Sie ein breites Sortiment und die richtige>> Bremsenfalle, die Ihnen bei dem Bremsenproblem helfen kann.

 

http://123bremsenfalle.de