In der heutigen Zeit gibt es neue Werkzeuge, die die Bauarbeiten erleichtern. Wahrscheinlich würden die meisten Menschen, wenn es keine Werkzeuge wie Beton-LKWs gäbe, immer noch große Mengen Beton mit einer Schaufel mischen. Glücklicherweise gibt es heute Maschinen, die dies tun.

Sie brauchen nur die gesamte Betonzutat in den Lastwagen zu mischen, während der Mischer alles zusammenmischt. Das erhöht die Flexibilität und reduziert gleichzeitig die menschliche Arbeit. Es sind verschiedene Betonmischer lkw erhältlich. Die Wahl eines Mischers hängt in den meisten Fällen vom Volumen ab, das er liefert. Aus diesem Grund werden wir einen Blick auf die Leistungsfähigkeit eines Betonmischers werfen.

WAS BESTIMMT DAS MAXIMALE BETONVOLUMEN, DAS MIT EINER OBERFRÄSE TRANSPORTIERT WERDEN KANN?

Das maximale Volumen, das ein Mischwagen liefern kann, hängt natürlich von der Kapazität des auf dem Wagen installierten Tanks ab.

Das Volumen des Tanks, der auf dem Fahrgestell eines Mischwagens installiert werden kann, hängt vom Gesamtgewicht des Wagens ab. Das PTAC ( zulässiges Gesamtgewicht ) ist das Fassungsvermögen des Lastwagens, um die Last auf seinem Fahrgestell zu tragen.

Das Bruttogewichtf des Lastkraftwagens variiert je nach Anzahl der vorhandenen Achsen. Zum Beispiel ist ein zweiachsiger Lastwagen auf 19 Tonnen Tragfähigkeit begrenzt, während ein dreiachsiger Lastwagen auf 26 Tonnen begrenzt ist. Lastkraftwagen mit vier Achsen haben ein maximales Gesamtgewicht von 32 Tonnen. Je mehr Achsen der Lastkraftwagen hat, desto mehr kann er befördern und desto höher ist daher auch die gelieferte Betonmenge.

WELCHE BETONMENGE LIEFERT EIN MISCHWAGEN?

Je nach Art des Betonmischer lkw variiert das Fassungsvermögen des Tanks zwischen 4 und 11 m3 Die am weitesten verbreiteten Mischwagen sind 8 × 4 (4 Achsen) Lastwagen mit einem Gesamtgewicht von 32 Tonnen. Ihre maximale Ladekapazität variiert zwischen 7 und 8 m3 je nach ihrem Leergewicht, das von einem Lastwagen zum anderen je nach der optionalen Ausstattung an Bord variieren kann.

Die Lastwagen 6 × 4 (3 Achsen) mit einem Bruttogewicht von 26 Tonnen sind ebenfalls weit verbreitet. Sie haben eine maximale Ladekapazität von 5 bis 6m3. Einige Mischwagen sind Sattelzüge ( Sattelanhänger-Mischwagen ). Sie bestehen dann aus einem 1- bis 3-achsigen Anhänger, der an eine Zugmaschine des Typs 4 × 2 oder 6 × 4 angekuppelt wird. Das Fassungsvermögen der Betondecke kann dann 11 m erreichen.

Schließlich sollten Sie wissen, dass das Volumen, das eine Betonmischung liefern oder transportieren kann, vom Verkehrszustand eines bestimmten Gebietes abhängt. An Orten, an denen es schwierig sein wird, die Baustelle zu erreichen, ist es besser, Beton in großen Mengen zu liefern als Meißel.