Bereits seit 1971 Klinik für Abtreibungen Beahuis & Bloemenhovekliniek und befindet sich in Heemstede. Die Klinik hat sich darauf spezialisiert auf die Hilfeleistungen im ersten und zweiten Trimester. Aber Frauen können nicht nur zu einer Abtreibeng, sondern auch für eine weiterführende Beratung die Klinik besuchen. Hier werden Sie über die verschiedenen Verhütungsmethoden aufgeklärt, damit eine unerwünschte Schwangerschaft bereits im Vorfeld vermieden werden kann. Aber die Frauen, die die Abtreibungsklinik besuchen, werden auch über die Folgen einer Klinik Abtreibung informiert und welche Möglichkeiten sonst noch geboten werden.

Für viele ist es wichtig, sich vor einer solchen Entscheidung zuerst kompetenten Rat einzuholen. Hierbei werden alle wichtigen Themen aufgegriffen und alle Fragen zum Thema Schwangerschaftsabbruch beantwortet. Wenn man sich als Frau zu diesem Schritt entscheidet, wird man in der Beahuis & Bloemenhovekliniek kompetent beraten und umfassend während und nach dem Eingriff betreut. Um dies zu gewährleisten stehen den Patienten erfahrene Pflegekräfte und Mediziner immer zur Verfügung.

Gründe einer Abtreibung

Die Gründe für eine Abtreibung können vielfältig sein. Eine ungewollte Schwangerschaft kann durch fehlende Verhütung oder aufgrund einer Vergewaltigung entstanden sein. Aber auch wenn das Leben der Mutter bei einer Geburt gefährdet ist, wir ein Schwangerschaftsabbruch oft in Betracht gezogen. Um einen unverbindlichen Termin mit der Klinik zu vereinbaren, sei es für ein Beratungsgespräch oder für einen Termin für einen Schwangerschaftsabbruch, werden viele Möglichkeiten angeboten. Entweder nutzen Sie das Formular auf der Internetseite der Klinik unter oder vereinbaren telefonisch einen Termin unter der Nummer +31 23 – 52 898 90.

http://www.abtreibungholland.de/